Kolumne | 01. april 2020

Vollbremsung

Man hätte es dem Staat gar nicht mehr zugetraut: Ein massiver Eingriff nach dem nächsten mitten ins gesellschaftliche Leben. Verbote, Einschränkungen, Begrenzungen, robuste Veränderungen alltäglicher Routinen. Mit harter Hand wird der öffentliche Betrieb zur Ruhe gebracht, unter willentlicher und vorsätzlicher Inkaufnahme großer wirtschaftlicher, finanzieller und sozialer Risiken. Denn die Maßnahmen sind bekanntlich  ...


Aufschlüsse
Zeit-Schrift für spirituelle Impulse

Interessiert? Aufschlüsse erscheint ca. 4 mal im Jahr. Lesen Sie Aufschlüsse als Heft im Abo und verpassen Sie keine Ausgabe! Bitte im Büro der Gruppe 153 anfordern: buero(at)gruppe153.de.


Buchtipps

Wer auf der Suche nach interessanter Lektüre ist, kann an dieser Stelle sich über Buchempfehlungen informieren.

 

aktuelles 

Die Tagung zum Geistlichen Leitfaden im März "Was sollen wir bloß wählen ..." fällt wegen der anhaltenden Beschränkungen im Umgang mit der Corona - Infektion ersatzlos aus.


theologische tagung | 18.-21. juni 2020 

„Welcher Jesus – der von Paulus, Petrus oder Johannes?“
– Zugänge zum Anfang des Glaubens

Der christliche Glaube beginnt mit Jesus von Nazareth. Jesus hat keine Zeile geschrieben, die überliefert worden wäre. Und welche Worte genau von ihm sind, lässt sich ebenfalls nicht mehr ermitteln. Paulus hat Jesus nie persönlich gesehen. Petrus ist mit ihm drei Jahre durchs Land gezogen. Vier Evangelien beschreiben das Leben Jesu ... 



Vorträge von Klaus Vollmer

Wir arbeiten daran, eine große Zahl an Vorträgen von Klaus Vollmer zu digitalisieren. Die ersten Beiträge zum Römerbrief sind bereits online anzuhören.