Kolumne | 14. februar 2019

Limitierung

Dass er oder sie sterben muss, ist jedem klar. Schon in der Kindheit wächst das Bewusstsein für die Endlichkeit des eigenen Lebens. Es dauert eine ganze Weile, bis dieses Wissen in eine fühlbare Qualität umschlägt und zu einer operativen Größe wird. Manchmal geschieht es früh, etwa wenn Menschen in einer bewussten oder unbewussten Ahnung ihres frühen Todes eine nach außen unverständliche Lebensgeschwindigkeit an den Tag legen, als gelte es das Morgen zu überholen. In aller Regel braucht es ... 


Aufschlüsse
Zeit-Schrift für spirituelle Impulse

Interessiert? Aufschlüsse erscheint ca. 4 mal im Jahr. Lesen Sie Aufschlüsse als Heft im Abo und verpassen Sie keine Ausgabe! Bitte im Büro der Gruppe 153 anfordern: buero(at)gruppe153.de.


Buchtipps

Wer auf der Suche nach interessanter Lektüre ist, kann an dieser Stelle sich über Buchempfehlungen informieren.

Familia Dei | 09. - 10. März 2019

Himmlische (An-)Klänge
Familia Dei - Klosterwochenende


Für Erwachsene und Kinder / Jugendliche

Sie erwartet ein inspirierendes Wochenende, an dem wir mithilfe der Hymnen der frühen Christen, der Predigten frühchristlicher Mosaike und der neuen Erkenntnisse über Gott und das Universum Wege in die Gegenwart Gottes wiederentdecken und uns neue erschließen möchten. Dazu gehört auch die Teilnahme an den klösterlichen Stundengebeten in der eindrucksvollen Architektur des Zisterzienserklosters Amelungsborn.


geistl. leitfaden | 29. - 31. märz 2019 

„Hat Jesus das wirklich gesagt?“
– Über das, was eine Heilige Schrift heilig macht

Der Streit um die authentische Stimme Jesu ist so alt wie die historische Bibelkritik. Was hat Jesus wirklich getan, gesagt, gewollt? Die wissenschaftliche Arbeit an den Büchern der Heiligen Schrift zieht sich immer wieder den Verdacht zu, es würde dabei nicht nur das geistliche Feuer der Texte, sondern auch der Glaube der Leser verlorengehen. Andererseits sind die Ergebnisse wissenschaftlichen Arbeitens schlüssig und nachvollziehbar. Was bedeutet das für den Umgang mit heiligen Texten? Und inwiefern kann man dann überhaupt so von ihnen reden? ...


Vorträge von Klaus Vollmer

Wir arbeiten daran, eine große Zahl an Vorträgen von Klaus Vollmer zu digitalisieren. Die ersten Beiträge zum Römerbrief sind bereits online anzuhören.